Das Ende der Maus?!

Gute Nachrichten für alle, die ihre Maus gar nicht mehr benutzen wollen: dank ARIA kann man mit Dragon 13 auch im Webbrowser problemlos navigieren! Während es mit der älteren Version so einfach nur in Word oder Excel war und im Webbrowser mühsam, wenn nicht gar unerträglich, so ist es jetzt Schnee von gestern.

Was ist denn nun dieses seltsame ARIA? „ARIA” ist die Abkürzung für “Accessible Rich Internet Applications” der “Web Accessibility Initiative” (WAI), die Websites und Webanwendungen für Menschen mit Behinderung einfach zugänglicher macht. Wir haben in den letzten Jahren häufiger Aufträge zur Schulung von Anwendern erhalten, die infolge ihrer langjährigen Mausnutzung schmerzhafte Maus- bzw. Tennisarme haben und möglichst mit den Dragon-Sprachbefehlen navigieren sollen, statt eine Maus zu benutzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.