Bester Service für tolle Kunden!

„Sowas von einem Kunden zu hören, erfreut einem das Herz!“ war die Reaktion, als der folgende Text von Herrn Sustal im Email-Postfach war.

Wir freuen uns über jedes Dankeschön unserer Kunden, aber dass jemand sich Zeit nimmt und einen Text diktiert, der ohne Korrekturen für den Blog des Drachen geeignet ist, passiert nicht oft. Wenn es überhaupt schon mal passiert ist. Falls Sie überlegen, Dragon NaturallySpeaking zu benutzen, hoffen wir, dass die Erfahrungen, die dieser Kunde gemacht hat Sie überzeugen. Für alle, die bereits Kunden bei uns sind, hoffen wir, dass Sie ebenfalls diese Erfahrungen gemacht haben. Sollten bei Ihnen jedoch Probleme auftreten, kontaktieren Sie uns! Nun viel Spaß beim Lesen:

Ich bin Rechtsreferendar und habe mir schon während meiner Studienzeit im Jahr 2013 Dragon NaturallySpeaking zur Arbeitserleichterung angeschafft. Mittlerweile hilft mir Dragon auch bei Urteilen und Schriftsätzen.

Um mit dem Programm effizient arbeiten zu können, stieg ich im Dezember 2015 von der Premium-Variante auf Dragon NaturallySpeaking 13 Legal um. Die Kosten hierfür mögen anfangs hoch erscheinen, doch der Wechsel lohnt sich allemal, denn zwischen den beiden Versionen liegen Welten. Die Legal-Version hat eine um ein Vielfaches höhere Erkennungsgenauigkeit, eine riesige Datenbank an Fachtermini und einen kontextbasierten Lernalgorithmus. Heißt: Die nervige und zeitraubende Nachkorrektur beschränkt sich auf ein Minimum. Die gängigsten Fachbegriffe, Gesetze und insbesondere das Paragrafenzeichen sowie die Zitierform von Absatz, Satz und Alternative werden ohne Murren erkannt. Ist dies einmal nicht der Fall, kann der jeweilige Terminus schnell und unproblematisch in die Vokabeldatenbank eingegeben werden und wird dann umgehend von Dragon akzeptiert.

Dass mir die Arbeit mit Dragon inzwischen viel schneller von der Hand geht, liegt jedoch nicht nur am Programm selbst, sondern auch daran, dass ich bei Frau Abitz eine Schulung buchte, um von ihr zu lernen, wie man den Drachen trainiert und bändigt. Frau Abitz ist eine hochmotivierte Instruktorin, die einem innerhalb von etwas mehr als zwei Stunden alle Tricks und Kniffe beibringt, die man braucht, um mit Dragon schnell und effektiv arbeiten zu können. Jetzt kenne ich endlich alle wichtigen Befehle und weiß auch, wie ich meine bisher recht dürftige Vokabeldatenbank fülle, ohne das sechshundert Seiten starke Handbuch lesen zu müssen. Stattdessen gibt es ein kleines schlankes Manual, damit das neu Gelernte im Gedächtnis bleibt. Außerdem hat Frau Abitz sämtliche Grundeinstellungen des Programms so eingerichtet, dass der Drache bei der Arbeit keine Mätzchen macht. Abgerundet wurde die Schulung durch eine Beratung über ein zum Programm passendes Headset.

Die Firma ABITZ.COM besticht durch Kundenservice, den ich so bisher nicht gekannt habe: Dass ich bereits fünf Tage, nachdem ich die Schulung gebuchte hatte, einen Termin bekam, hat mich schon positiv überrascht – zumal Weihnachten vor der Tür stand. Doch was ich als Servicepaket vom Team ABITZ.COM dazu bekam, fand ich verblüffend gut: Es hat mich beim Kauf eines neuen Ultrabooks beraten, damit ich sichergehen kann, dass Dragon reibungslos läuft. Das Team hat Dragon per TeamViewer auf meinem Rechner installiert und dabei jede noch so kleine Frage per Telefon ad-hoc beantwortet. Und als ich meinen Rechner wegen eines Defekts umtauschen musste, hat ABITZ.COM das ganze Prozedere komplikationslos mit mir wiederholt. Wohlgemerkt: Einen Tag vor Weihnachten!

Ich bin begeistert und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit!

Alexander Sustal

An dieser Stelle vielen Dank, sehr geehrter Herr Sustal, für diesen wunderbaren Text!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.